fbpx
Neue Mietwohnung Strom melden

Mietwohnung Strom melden

Für ihre Wohnung zahlen Sie als Mieter schon eine hohe Miete, die Nebenkosten steigen ständig weiter, allen voran die Kosten für Strom und Gas. Sie müssen die Kosten für Mietwohnung Strom im Blick behalten, möchten sparen und recherchieren aus diesem Grund häufig im Internet. Das kostet Sie viel Zeit, kann über Wochen dauern und zerrt an Ihren Nerven. Diese Arbeit können wir Ihnen mit Mietwohnung Strom melden erleichtern und helfen Ihnen ihre Nebenkosten für ihre Mietwohnung zu senken. Dadurch ist es möglich, mehrere 100€ im Jahr zu sparen.

Inhaltsverzeichnis

Sie möchten Ihren Anbieter wechseln?

Wir bieten Ihnen als unabhängiger Berater für Stromanbieter und Gaslieferanten aus über 100 verschiedenen Tarifen für jede Stadt bzw. Region in Deutschland die passende Option für Sie an. Bei Mietwohnung Strom ist der Wechsel- und Anmeldeservice für Sie als Mieter kostenlos. Auch bei einem Umzug in eine neue Wohnung , ist das kein Problem. 

Sie benötigen von ihrem Vermieter keine Zustimmung. Die Stromversorgung ist Mietersache, es sei denn Sie möchten das nicht. Dann kümmert sich der Vermieter in Ausnahmefällen um den Wechsel, denn er ist angehalten ihre Kosten im angemessenen Rahmen zu halten. Er übernimmt dann auch das Anmelden. Dasselbe gilt bei einem Umzug auch für die Gasversorgung.

Mietwohnung Strom melden

Der Wechsel ist sehr einfach

Auf unserer Webseite für Mietwohnung Strom haben Sie als Privatperson oder Gewerbetreibender die Möglichkeit schnell ein günstiges Angebot einzuholen. Sie können ihren aktuellen Vertrag mit unseren Angeboten vergleichen. Sie geben dazu ihre Vertragsdaten in das Formular auf unserem Tarifrechner ein und erhalten sofort unsere ersten drei Top-Angebote. Ein Abwandern zum neuen Anbieter für Sie als Mieter oder Vermieter ist innerhalb weniger Minuten möglich. Sie müssen dafür selbst nichts kündigen. 

Sie geben ihren jährlichen Verbrauch an KWh ein, ihre Postleitzahl und erhalten dann eine Übersicht möglicher Lieferanten. Sie entscheiden auch durch Anklicken der entsprechenden Felder in der Vorauswahl ob Sie einen Wechselbonus , Sofortbonus oder Neukundenbonus gleich mit eingerechnet bekommen möchten. Die Boni, ausgenommen der Sofortbonus, werden mit der jährlichen Endabrechnung verrechnet. Sie können weiterhin auswählen ob nur Energie aus Windkraft oder andere nachhaltige Energien geliefert werden dürfen.

Einfach Anbieterwechsel für die Wohnung

Wenn Sie den neuen Stromanbieter für sich gefunden haben, können Sie Ihre persönlichen Angaben eingeben und wir kümmern uns dann um die Abwicklung. Sie müssen ihren aktuellen Vertrag nicht kündigen, wir übernehmen das für Sie. Wir erledigen auch das Anmelden beim neuen Anbieter.
Sobald uns der genaue Kündigungstermin bekannt ist, teilen wir Ihnen mit, ab wann der neue Stromversorger bei Ihnen mit der Lieferung beginnt.
Außerdem erhalten Sie nach ein paar Wochen von ihrem Netzbetreiber eine Aufforderung den Stromzähler abzulesen, damit der Verbrauch mit dem bisherigen Anbieter abgerechnet werden kann. Es kann beim Wechseln zum neuen Anbieter nichts passieren, Sie werden beim Einzug nicht ohne Strom sein. Die Grundversorgung übernimmt der örtliche Grundversorger , er muss immer einspringen. Sie sind keinen Tag ohne Stromversorgung.

Haushaltsgeräte sinnvoll nutzen

In unserem Ratgeber Mietwohnung Strom melden geben wir Ihnen zahlreiche Informationen und Tipps zum Einsparen von Strom im Haushalt . Wir alle haben viele elektronische Helferlein ohne die wir nicht mehr auskommen möchten. Einige wenige Personen, vielleicht aber die Mehrheit, genießt es eine Spülmaschine im Haushalt zu haben, eine Mikrowelle zu nutzen, den Wäschetrockner für weiche Handtücher oder Bettwäsche zu verwenden. 

Der sinnvolle Einsatz ist hier das Maß der Dinge um Kosten effizient einzusparen. Denn Strom ist teuer und soll nachhaltig verwendet werden.

Beim Umzug den Versorger ummelden

Sie erhalten auch zum Thema Umzug wertvolle Hinweise für einen reibungslosen Ablauf, denn er erfordert einiges an Organisation. Rechtzeitig die Ummeldung beim Energieanbieter zu veranlassen, sich Helfer organisieren, Verpackungsmaterial, Transporter usw. …..
Beim Einzug in die neue Wohnung sollten Sie den Stromzähler ablesen und im Übergabeprotokoll festhalten. Damit vermeiden Sie später unnötige Schwierigkeiten beim Bezahlen des Stromverbrauches mit der ersten Jahresabrechnung.

Daneben haben wir für Sie auch einen Ratgeber Mietwohnung Gas. Auch bei einem Wechsel des Gasanbieters brauchen Sie keine Bedenken haben, der Grundversorger muss immer liefern. Sie können sich bedenkenlos bei einem neuen Anbieter anmelden.

Bei weiteren Fragen zum wechseln des Stromanbieter wenden Sie sich gerne an unsere freundlichen Mitarbeiter. Der Anbieterwechsel für Ihre neue Wohnung soll so leicht wie möglich gehalten werden.

Sie möchten Ihren Anbieter wechseln?