Seriöser Gaspreisvergleich: Einfach wechseln und sparen

Seriöser Gaspreisvergleich
Maximilian Endres
Maximilian Endres

Experte für Strom und Gas

Bekannt aus:

Gas ist derzeit eines der am weitesten verbreiteten Heizverfahren in Deutschland. Allerdings interessieren sich nur wenige Verbraucher für Anbieter, zugehörige Gaspreise und Gaspreisvergleiche. Wenn Sie Ihren Gasanbieter jedoch noch nicht gewechselt haben, werden Sie automatisch in die Verteilernetze der teuersten Regionen weitergeleitet. Zu viele deutsche Familien zahlen jährlich Hunderte von Euros zuviel. Der Vergleich der Gaspreise ist einfach. Von zu Hause aus finden Sie in Sekundenschnelle online den besten Anbieter für Ihren persönlichen Gasverbrauch und wo immer Sie sind. In vielen Fällen können Sie auch über das Internet zu einem anderen Anbieter wechseln.

Die meisten Deutschen ignorieren die enormen Einsparungen, die sie machen können. Fast alle Familien können dabei wertvolles Geld sparen. Der Themenführer Gaspreisvergleich zeigt Ihnen den besten Weg, wenn Sie Gaspreise vergleichen möchten.

Inhaltsverzeichnis

Sie möchten Ihren Anbieter wechseln?

Wofür soll ich den Gaspreisvergleich verwenden?

Immer mehr deutsche Haushalte verwenden Gas in ihren Häusern. Es gibt viele Möglichkeiten, es zu verwenden. Natürlich wird Gas hauptsächlich zum Heizen verwendet. Es bietet Ihnen oft die günstigste Möglichkeit, Ihr Zuhause zu heizen. Aber auch Gasherde erfreuen sich bei den Deutschen immer größerer Beliebtheit. Positiv: Kein Erhitzen vor dem Gaskochen, Wärme ist immer verfügbar.

Der Gaspreis hängt unter anderem vom Wirtschaftsmodell und der Rentabilität des Lieferanten ab. Als Kunde können Sie hier potenziell Geld sparen. Wer denkt, seine Gasrechnung sei zu hoch, findet leicht einen neuen Anbieter. Dieser Gaspreisvergleich und spätere Änderungen der Gaslieferanten können Ihnen Hunderte von Euros sparen. Je nachdem wo Sie wohnen und wie viel Gas Sie verbrauchen. Mit dem obigen Tarifrechner können Sie einsehen, wie viel Geld Sie bei welchem Anbieter sparen können.

Folgende Angaben sind für den Gaspreisvergleich wichtig

In vielen Fällen brauchen Sie nicht mehr als 3 Minuten damit zu verbringen, die Gaspreise zu vergleichen. Sie können viel Geld sparen, indem Sie ein- bis zweimal im Jahr den aktuellen Tarif mit dem Marktangebot vergleichen. Um sofort Gaspreise zu vergleichen, geben Sie einfach folgende Daten in den Kalkulator ein:

Durch die Eingabe dieser wenigen Informationen erhalten Sie ein erstes Ergebnis, welcher Gaslieferant der richtige für Sie ist. Es ist jedoch auch notwendig, weitere Aspekte anzuwenden um die Anbieterauswahl weiter zu verfeinern. Gemäß dem Gaspreisvergleichsrechner sind folgende weitere Aspekte wichtig:

Die korrekte Nutzung vom Gas

Es ist eine ganz einfache Angabe. Klicken Sie auf die Felder Privat oder Gewerblich, je nachdem, ob Sie ein privater Kunde sind oder ein Unternehmen vertreten. In der Ergebnisleiste werden je nach Information weitere für Ihre Bedürfnisse optimierte Anbieter angezeigt.

Die Vertragslaufzeit vom Gasanbieter

Mit dem Filter können Sie die gewünschte Vertragsdauer angeben. Je nach Angabe werden nur diese passenden Anbieter angezeigt. Unser Gaspreisvergleich bietet ein breites Angebot von einem bis zwei Jahren Laufzeit. Dabei gelten folgende Regeln: Je kürzer die Vertragslaufzeit, desto niedriger der Gaspreis. Je länger die Laufzeit, desto mehr Sicherheit für Ihre Haushaltskalkulation. Daher empfehlen viele Experten eine maximale Vertragsdauer von 12 bis 24 Monaten. So haben Sie genügend Flexibilität um auf eine Preisänderung am Markt zu reagieren.

Negative Pakettarife bei den Anbietern

Wir haben bei uns im Tarifrechner keine Pakettarife aufgelistet, da diese nicht unseren Qualitätsansprüchen genügen. Denn aus der Vergangenheit wissen wir, dass es oftmals zu Problemen bei Vorrauskasse im Pakettarif kommen kann.

Die langfristige Preisgarantie während der Vertragsdauer

Entscheiden Sie sich für Preisgarantie oder Preisbindung, garantiert Ihr Lieferant bestimmte Preisfaktoren. Dies umfasst vollständig Preisgarantien, außer die Faktoren für Steuern, Abgaben und Umlagen. Festpreise sind eine gute Möglichkeit, steigende Gaspreise zu umgehen.

Mit Ökotarifen für die Umwelt

Abschließend werden Ihnen ausschließlich Ökotarife im Tarifrechner zum Gaspreisvergleich angezeigt. Zusätzlich gibt es Anbieter, welche einen prozentualen Anteil an Biogas beinhalten. Dies ist jedoch getrennt bei der Tarifauswahl einsehbar. So oder so erhalten Sie bei uns nur nachhaltige Erzeuger.

Günstiger Gaspreisvergleich
Der seriöse Gaspreisvergleich
Anbieter im Gaspreisvergleich finden

Nach der Wahl des Gastarifs den Wechsel vollziehen

Wenn Sie sich entscheiden, einen Gaspreisvergleich durchzuführen, können Sie diese Änderung in nur wenigen Schritten mit dem Tarifrechner vollziehen. Dies kann durch Klicken auf einen bestimmten Anbieter auf dem Gasrechner aufgerufen werden. Die Vollendung des Auftrags dauert nicht lange und ist sehr einfach erledigt. Alles was Sie brauchen, ist die Gaszählernummer, Ihre Lieferadresse und die Kundennummer des aktuellen Gaslieferanten. Die Kündigung mit dem alten Lieferanten übernimmt der neu gewählte Versorger zum Ende der aktuellen Laufzeit. Sie müssen sich selbst nicht darum kümmern.

Der regelmäßige Vergleich lohnt sich immer

Die Quintessenz ist ein regelmäßiger Vergleich der Gaspreise. Gerade in relativ dynamischen Energiemärkten müssen Gaspreise mehrfach, am besten mindestens einmal im Jahr verglichen werden. Spätestens vor Ablauf der Kündigungsfrist des aktuellen Anbieters sollte der Gasmarkt jedoch unter die Lupe genommen werden. Das liegt daran, dass Versorgungsunternehmen und Anbieter die Preise vor und nach der heißen Jahreszeit nicht selten in die Höhe schnellen lassen. Die richtige Antwort auf einen so großen Anstieg ist oft ein Lieferantenwechsel. Nach der Erhöhung der Gaspreise können Sie mit einer 14 -tägigen Sonderkündigung den Anbieter wechseln.

Mit unserem Tarifrechner dauert der Vergleich typischer Gaspreise nur wenige Minuten und spart Hunderte von Euro im Jahr. Akzeptieren Sie also nicht nur blind den Aufpreis des Anbieters oder Lieferanten, sondern vergleichen Sie immer wieder.

Sie möchten Ihren Anbieter wechseln?

Stromverbrauch Sauna
Stromverbrauch Sauna: So viel kostet die Wärme

Viele Saunaliebhaber träumen von einer eigenen Familiensauna. Zu den hohen Anschaffungskosten kommt aber ein erheblicher Stromverbrauch. Die Leistungsaufnahme eines gewöhnlichen Saunaofens beträgt 6 bis 8