fbpx

Strom Abschlag: Zahlung und Höhe

Stromabschlagszahlungen können deutlich höher sein und Kunden zahlen dabei Monat für Monat höhere Beträge. Falls noch keine Vergleichsdaten zum vergangenen Jahr vorliegen, wegen eines Umzugs, kann es sein, dass eine Schätzung für den Verbrauch vorgenommen wird und man entsprechende Abschlagszahlungen entrichten muss. Der Strom Abschlag sollte immer dem tatsächlichen Verbrauch entsprechen!

Inhaltsverzeichnis

Sie möchten Ihren Anbieter wechseln?

Die Strom-Anbieter verlangen unterschiedlich hohe Abschlagszahlungen und als Verbraucher darf man eine Begründung für höhere Abschläge erwarten. Der Kunde kann Widerspruch gegenüber zu hohen Strom-Abschlagszahlungen einreichen. Auch die Tarife allgemein unterscheiden sich nach Stromanbieter. So ist der Abschlag für Strom bei vielen Anbietern deutlich geringer. Es lohnt sich einen Stromkostenvergleich zwischen allen am Ort verfügbaren Anbietern vorzunehmen. Dazu kann man beim Stromzentrum einen Vergleich starten und ermitteln lassen, welches der günstigste Anbieter von allen ist.

Strom Abschlag Zahlung und Höhe

Trotz hoher Tarife auch noch Nachzahlungen

Falls Sie trotz hoher Strom-Tarife und Strom-Abschlagszahlungen für Strom noch Nachzahlungen entrichten müssen, dann ist die Zeit gekommen, einen Vergleich über das Stromzentrum vorzunehmen um zu einem günstigeren Anbieter zu wechseln. Nehmen Sie Kontakt mit dem Stromzentrum auf und lassen Sie die günstigsten Stromanbieter mit Prämie trotz Schufa ermitteln. Oftmals können Sie über 300 € im Jahr sparen. 

Für einen Vergleich geben Sie an, wieviel Energie in kWh Sie jährlich verbrauchen. Der Service vom Stromzentrum umfasst einen objektiven Vergleich und ermittelt alle Kosten, die bei einem Strom-Anbieter entstehen können. Finden Sie mit Hilfe des Stromzentrums heraus, welches die besten Stromanbieter in Ihrer Region sind. Der Service des Stromzentrums umfasst auch einen bequemen Wechselservice der Ihnen die Kündigung beim alten Strom-Anbieter abnimmt und die Anmeldung beim neuen Strom-Anbieter vornimmt. 

Der Abschlag für Strom sollte bei den günstigsten Anbietern auch relativ gering sein. Eine geringere Abschlagszahlung ergibt sich meist auch bei den günstigeren Strom-Anbietern. Für Ihren Verbrauch können Sie den besten Tarif ermitteln lassen und die Kosten bleiben dann insgesamt auch inklusive der Abschlagszahlung relativ gering. Im Vergleich vom Stromzentrum können Sie nicht nur Strom vergleichen lassen, auch Gas lässt sich direkt vergleichen. 

Auch hier können Sie Monat für Monat Geld einsparen, indem Sie zum günstigsten Gasanbieter wechseln. Wer gerne etwas für die Umwelt tun möchte, der kann auch Ökostrom buchen. 

In der Übersicht wird angegeben, wie groß der Anteil von Ökostrom im Energiemix ist oder ob nur Öko-Strom bei einem Strom-Anbieter geliefert wird. Für den Vergleich geben Sie auch beim Öko-Strom-Vergleich den Verbrauch in kWh an. Die Höhe des Verbrauchs an Energie bestimmt dann letztlich die Energie-Kosten insgesamt. Der Abschlag der zu entrichten ist, basiert zunächst auf Schätzungen des Energieunternehmens. 

Die Abschlagszahlung muss dann monatlich entrichtet werden. So sind bei den besten Energie-Anbietern Gas und Strom-Energie relativ günstig und die Abschläge vergleichsweise gering.

Mit dem Stromzentrum Geld sparen

Das Stromzentrum hilft Ihnen dabei die besten Energie-Lieferanten zu finden und wenn Sie Kontakt mit dem Stromzentrum aufnehmen, dann können Sie Geld für Strom-Energie und Gas sparen. Mit dem Tarifrechner gibt es die Möglichkeit den bisherigen Energie-Verbrauch als Basis für die Energie-Tarife zu nehmen und den besten Energie-Anbieter zu ermitteln. 

Die besten Energie-Anbieter sind insgesamt preiswert und es kommt weder zu Nachzahlungen noch müssen Sie hohe Energie-Abschlagszahlungen entrichten. Wichtig ist es, den Zählerstand immer im Auge zu behalten und Stromfresser aus dem Haushalt zu verbannen. Dann gibt es keine unliebsamen Überraschungen am Ende des Jahres. Gerade bei Preiserhöhungen ist es zu empfehlen, dann einen Vergleich mit Hilfe des Stromzentrums vorzunehmen und nach Möglichkeit einen neuen Energie-Anbieter zu wählen. Diese Regeln sollte jeder schon zum Einzug in der Wohnung beachten. Denn dort wird auf dem Übergabeprotokoll Strom anfangs der Zählerstand festgehalten.

Unsere schnelle Hilfe beim Strom Abschlag

Stromabschlagszahlungen sollten verhältnismäßig sein. Vor allem bei Umzügen ist es so, dass der Energie-Verbrauch durch das Energieunternehmen geschätzt werden muss. Sie sollten sich dabei aber nicht über den Tisch ziehen lassen, denn die Strom-Abschlagszahlungen sollten nie zu hoch sein. Die Energie-Anbieter sollten insgesamt günstig sein und gleichzeitig moderate Strom-Abschlagszahlungen verlangen. 

So brauchen Sie weder zu hohe Energie-Abschlagszahlungen noch Nachzahlungen entrichten. Gleiches würde beim Prepaid Strom gelten. 

Mit dem Stromzentrum sind Sie immer auf der sicheren Seite und Sie können sich dort kompetent beraten lassen. Nutzen Sie daher jetzt die Gelegenheit und machen Sie einen ausführlichen und aufschlussreichen Energie-Anbieter-Vergleich.

Sie möchten Ihren Anbieter wechseln?