Strompreisrechner: Direkt günstigen Strompreis finden

Mit dem Strompreisrechner sind Sie auf der sicheren Seite. Preisvergleiche sollten keine große Sache sein – Sie müssen zuerst Ihren durchschnittlichen Stromverbrauch in Kilowattstunden und Postleitzahl eingeben. Diese beiden Informationen sind die wichtigsten zum Vergleich.

Inhaltsverzeichnis

Sie wollen einen transparenten Strompreisrechner?

Hohe Ersparnis mit einem Strompreisrechner

Die Strompreise können seit Jahren nur eine Richtung, nämlich nach oben. Bei vielen Verbrauchern löst das ein Wechselwunsch aus. Den gerade mit einem Wechsel zu einem anderen Anbieter, kann man Geld bei den Strompreisen sparen. Doch günstige Stromanbieter zu finden, ist gar nicht so einfach. Den wer hat schon Lust, unzählige Stromanbieter sich anzusehen? 

Abhilfe kann hier ein Strompreisrechner schaffen. Innerhalb von wenigen Augenblicken und basierend auf Daten wie Personenanzahl, erfolgt hier ein Vergleich der Stromtarife. Gerade im Vergleich zu freien Suche, ist die Nutzung von einem Strompreisrechner eine wesentliche Erleichterung.

Einfache Funktion unseres Strompreisrechner

Sie können mit dem Strompreisrechner ausschließlich mit 100% Ökostrom nutzen und Boni in die Suche nach neuen Stromtarifen einbeziehen, indem Sie auf den Filter klicken. Durch die Möglichkeit, einen Vergleichsanbieter auszuwählen, können Sie direkt mit Ihrem aktuellen Stromanbieter vergleichen. Klicken Sie nun auf Vergleichen und sehen Sie sich genau an, wie viel Sie sparen können und welche Konditionen die jeweiligen Anbieter anbieten. Der Wechsel erfolgt online, wenn Sie einen neuen Stromanbieter ausgewählt haben.

Wenn Sie das Wort Strom in eine Suchmaschine eingeben, finden Sie Anzeigen und große Stromanbieter, sowie verschiedene Seiten auf denen Sie Strom vergleichen können. Auf diesen Vergleichsportalen stehen auch Strompreisrechner zur Verfügung. Allerdings wird nicht immer neutral ausgewertet. Sie sollen Verbrauchern helfen, günstige Preise zu gewünschten Konditionen zu finden, zu geeigneten Anbietern zu wechseln und günstige Preise zu erzielen. Aber wie soll es funktionieren? Warum brauchen Sie einen Strompreisrechner?

Den richtigen Stromanbieter im Preisrechner ausfindig machen

Auch der bewusste Umgang mit Strom kann dazu beitragen, die Stromrechnung zu senken. Maßnahmen wie das Trocknen von Wäsche an der frischen Luft statt im Trockner oder die Nutzung der Restwärme beim Kochen können Ihnen ein paar Euro einbringen. Heute gibt es auch viele hochwertige Produkte zum Stromsparen. Sie sparen Strom und Energie, ohne dass Sie etwas tun müssen. 

Grundsätzlich ist jedoch ein Wechsel des Stromanbieters die beste Lösung, um viel Geld beim Strom zu sparen. Der Strompreisrechner sollte bei der Suche nach einem neuen günstigen Stromtarif im Vordergrund stehen. Scheuen Sie sich nicht, den Strompreis auf der letzten Stromrechnung zu überprüfen, dies ist die einfachste Übung zum Stromsparen. Entdecken Sie Ihre Einsparpotenziale ohne viel Zeit und Geld aufzuwenden.

Onlinerechner: Nicht nur Preisunterschiede werden sichtbar

Mit einem Strompreisrechner kann man aber nicht nur Preisunterschiede erkennen. Sondern über einen Strompreisrechner kann man leicht auch Unterschiede erkennen. Den bei den Stromanbietern kann es zahlreiche Unterschiede geben. Beispielhaft ist hier ein Neukundenbonus zu nennen. Je nach Stromanbieter kann dieser Neukundenbonus entweder aus einer Gutschrift von bis zu 100 Euro bestehen oder aus einem Gutschein

Diesen kann man dann in einem der bekannten Shops im Internet einlösen. Neben einem Neukundenbonus gibt es auch noch andere Bonus-Angebote. Beispielhaft ist hier der Sofortbonus zu nennen.

Preisgarantie und ihre Bedeutung im Öko Test

Doch bei einem Strompreisrechner und insbesondere bei der Auswahl der Stromanbieter, sollte man nicht nur auf einem Bonus achten. Wirklich wichtige Punkte ist zum einen das Vorhandensein von einer Preisgarantie und auch von der Vertragslaufzeit. Die Vertragslaufzeit ist maßgeblich, gerade wenn man sich Wechseloptionen offen halten möchte. Dementsprechend sollte hier die Vertragslaufzeit auch nicht zu lange sein. Hat man einen günstigen Stromtarif gefunden, so sollte man hier immer darauf achten, ob eine Preisgarantie damit verbunden ist und wie lange. 

Stromtarife befinden sich in einem stetigen Wandel. Ein Stromtarif der heute noch günstig ist, kann morgen schon teurer sein. Und damit man hier von Preissteigerungen während der Vertragszeit nicht überrascht wird, ist eine Preisgarantie wichtig. Die Preisgarantie gibt darüber Auskunft, wie lange der angebotene Strompreis eine Gültigkeit hat

Im Idealfall sollte man darauf achten, damit die Vertragslaufzeit und die Preisgarantie über den gleichen Zeitraum reichen. So kann man sofort wechseln, sollte sich der Stromtarif nach der Preisgarantie erhöhen. )st das nicht der Fall, müsste man sonst mit höheren Stromkosten rechnen.

Direkt vergleichen mit unserem Tarifrechner und hunderte Euros sparen

Auch wenn Sie den Stromanbieter wechseln, können Sie die Versorgungssicherheit weiterhin genießen und keinen Unterschied im Verbrauch feststellen. Der einzige Unterschied ist die niedrigere Jahresendzahlung oder keine Zuzahlung zu haben. Der Anbieterwechsel erfolgt in der Regel innerhalb von zwei bis drei Wochen nach Ausfüllen des Wechselformulars. Auch Kunden, die den Stromanbieter wechseln, können von Neukundenboni und/oder Sofortboni profitieren. 

Und wer im Strompreisrechner einen Tarif mit kurzer Mindestvertragslaufzeit sorgfältig auswählt oder eine kurze Kündigungsfrist wählt, kann diesen nach Ablauf der Frist wieder ändern. Sie können dann wieder von Bonusauszahlungen profitieren und das Angebot kann sogar günstiger sein als das vorherige. Durch regelmäßige Vergleiche und den Wechsel zu günstigen Stromanbietern können Sie ein paar hundert Euro sparen, die woanders sicher besser investiert wären.

Autostromtarif finden
Günstiger Autostromtarif Vergleich
Autostromtarife Vergleich

Mit einem Gasanbieterwechsel können Sie doppelt profitieren

Als Verbraucher haben Sie nicht nur die Möglichkeit, Ihren Stromanbieter zu wechseln. Spätestens seit dem Markteintritt mehrerer Gasanbieter im Jahr 2006 können Haushalte in Deutschland den Gasanbieter wechseln. Und genauso einfach wie mit dem Strompreisrechner können Sie die verfügbaren Gastarife auch über den Gastarifrechner einsehen.

Diese Unterschiede werden ganz einfach sichtbar

Weitere Unterschiede können sich noch beim Angebot von modernen und intelligenten Messsystemen ergeben. Hier zum einen beim grundsätzlichen Angebot, aber auch ob Kosten damit verbunden sind, in welcher Höhe oder ob die Einrichtungen kostenfrei angeboten werden. Und damit man seinen Stromverbrauch immer im Blick hat, gibt es Anbieter die auch eine App im Angebot haben. So hat man über das Smartphone jederzeit einen Überblick über seinen Verbrauch.

Die Vorteile durch Strompreisrechner nutzen

Wie man anhand der genannten Unterschiede sehen kann, gibt es gute Gründe für die Nutzung von einem Strompreisrechner. Das kann auf der einen Seite der Preis für den Strom sein, aber auch vertragliche Details oder wenn einem die Übersicht zum Verbrauch wichtig ist. Und gerade da die Nutzung von einem Strompreisrechner ohne Kosten oder anderen Verbindlichkeiten verbunden ist, sollte man sich diese Möglichkeit bei der Suche nach einem anderen Anbieter auch nicht entgehen lassen.

Endlich beim Strom weniger zahlen?

Nach Kriterien der Stiftung Warentest filtern

Mit dem Strompreisrechner nach Kriterien der Stiftung Warentest können Sie ganz einfach die Preise verschiedener Stromanbieter in Ihrer Nähe vergleichen. Mit nur wenigen Klicks können Sie sehen, wie viel Sie durch einen Anbieterwechsel sparen könnten.

Was ist der Grundpreis oder Arbeitspreis im Strompreisrechner?

Der Rechner berücksichtigt den Grundpreis und den Energiepreis. Der Energiepreis ist der Preis pro Kilowattstunde, den Sie für den von Ihnen verbrauchten Strom zahlen. Der Grundpreis ist eine feste monatliche Gebühr, die alle Stromanbieter berechnen.

Um loszulegen, geben Sie einfach Ihre Postleitzahl in den Rechner ein und wählen Ihren derzeitigen Stromanbieter aus. Sie erhalten dann eine Liste der Anbieter in Ihrer Region und deren Preise. Wählen Sie den für Sie passenden Anbieter und wechseln Sie noch heute!