fbpx

Den richtigen Stromanbieter mit Geschenk finden

Stromanbieter mit Geschenk wechseln
Samuel Obermeier
Samuel Obermeier

Experte für Strom und Gas

Den eigenen Versorger zu einem Stromanbieter mit Geschenk zu wechseln, ist immer ein großer Schritt. Jedoch ist dies manchmal einfach unumgänglich, weswegen Sie es in Angriff nehmen müssen. Manche von ihnen bieten sogar ein Geschenk oder auch eine sogenannte Prämie an. Was hat es damit auf sich? Und was haben Kunden davon? Und wie viel bezüglich Gas Preisen wird hier tatsächlich gespart? Die meisten Endverbraucher würden sich beim Stromanbieter wechseln mit Prämie über ein geschenktes Galaxy Tab, ein Nintendo Switch oder ein Apple iPhone riesig freuen.

Inhaltsverzeichnis

Einer der wichtigsten Rohstoffe unserer Zeit

Strom ist zu einem der wichtigsten Rohstoffe unserer Zeit geworden. Es wird aus den unterschiedlichsten Quellen hergestellt und sorgt dafür, dass unser Leben nicht nur angenehm ist, sondern auch viele technologische Errungenschaften genutzt werden können. Doch obwohl das alles schön ist, kann Strom manchmal auch viel Ärger verursachen. Denn fast jedes Jahr müssen sich Verbraucher darauf einstellen, dass sich die Strompreise ändern. In der Regel wird er steigen, was bedeutet, dass die finanziellen Aufwendungen im Zusammenhang mit dem Stromverbrauch des Endverbrauchers von Jahr zu Jahr steigen.

Die Mehrkosten werden immer an den Endverbraucher weitergereicht

Die hohen Energiekosten in den Haushalten sind vielen Fällen auf erhöhte Netzentgelte und sogenannte EEG-Umlagen zurückzuführen. Diese Mehrkosten werden von den Energieversorgern direkt an die Kunden und damit an die Endverbraucher weitergegeben. Viele Verbraucher versuchen Strom zu sparen, indem sie Energiesparlampen und technische Geräte einsetzen, die weniger Strom verbrauchen. Aber irgendwann kommt man als Verbraucher an einen Punkt, an dem Stromsparen durch effektiven Einsatz von Werkzeugen und modernen Energiespargeräten nicht mehr greift, weil alle Möglichkeiten in diesem Bereich ausgeschöpft sind. Dann müssen Sie sehen, ob Sie einen günstigeren Stromanbieter zum Umrüsten finden. Im besten Fall mit Bonis in Gütern oder Cash.

Wichtige Aspekte beim Wechsel und der Beginn beim Stromanbieter

Bei einem Vergleich müssen folgende Aspekte beachtet werden:

Zum Ausfüllen des Stromvertrages werden die Kundennummer des bisherigen Versorgers, der Stromverbrauch des Vorjahres und die Zählernummer benötigt. Die Zählernummer befindet sich auf dem Stromzähler oder auf der letzten Jahresabrechnung. Auch der Jahresverbrauch, sowie die Kundennummer und die Adresse des bisherigen Lieferanten sind auf der Rechnung zu finden. Der Zählerstand selbst wird nur gelesen, wenn das Änderungsdatum unmittelbar bevorsteht. So kann zum Wechsel mit Strom Prämien exakt gerechnet werden.

Der Versorger informiert über alle Schritte beim Wechsel

Der neue Stromversorger wird die Verbraucher hierzu ausführlich informieren. Der dritte Schritt ist, ein wenig Geduld zu haben. Mit der Übernahme durch den neuen Stromanbieter wird der alte Stromvertrag automatisch beendet. Der neue Anbieter bittet den Verbraucher, ihm eine Vollmacht zur Kündigung des Vertrages mit dem bisherigen Anbieter zu erteilen. Der Verbraucher selbst hat eine 14-tägige Widerrufsfrist .

Daher warten viele Stromanbieter bis zum Ablauf der Frist, bevor sie mit der Bearbeitung neuer Stromverträge beginnen. Der Verbraucher erhält dann vom alten Anbieter eine Stornierungsbestätigung und eine Schlussrechnung. Der neue Anbieter meldet den Verbraucher erneut beim Netzbetreiber an und der Netzbetreiber bestätigt die Ummeldung ebenfalls schriftlich. 

Außerdem wird ein Willkommensbrief vom neuen Versorger verschickt, in dem angegeben ist, wann der Strom startet und welche Abschläge gezahlt werden müssen. 

Unser Hinweis: Wenn Sie den Stromanbieter wechseln, wird die Stromversorgung nicht unterbrochen. Der neue Stromanbieter wird die Lücke automatisch schließen, so dass es nie zu Versorgungsengpässen kommt.

Die Differenz wird mit der Jahresabrechnung verrechnet

Im vierten und letzten Schritt verlangt der Netzbetreiber oder der neue Anbieter vom Verbraucher den aktuellen Zählerstand. Dies ist sehr wichtig für eine genaue Abrechnung mit alten Lieferanten. Sollte die Vorauszahlung zu hoch sein, wird das zusätzliche Geld selbstverständlich zurückerstattet. Übersteigt der Stromverbrauch die Vorauszahlung, muss der Kunde die Differenz nachträglich begleichen. Genau wie jede Jahresrechnung eines Stromversorgers. In diesem Bereich sind die Versorger alle identisch.

Doppelt profitieren - Tolle Prämien machen es möglich

Gerade Sie als Privatperson wollen möglichst Geld sparen. So müssen Anbieter mittlerweile ziemlich herausstechen. Achten Sie beim Wechseln auf den Stromanbieter mit Geschenk. Viele davon versuchen es durch eine Prämie. Ein IPad oder anderes von Apple können Sie so bekommen. So gibt es etliche Sachprämien wie Fernseher, Konsolen, Handys, Tablets, Haushaltstechnik und sogar Smart Home Systeme. Weiter im Text finden Sie die vollständige Auflistung.

Daneben gibt es noch Bonuszahlungen, die beim Wechseln auch ziemlich verlockend sein können. Die Auswahl ist groß und Sie haben so auch deutlich mehr davon. Günstigen Strom beziehen und dazu noch einen Stromanbieter mit Geschenk, so fangen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe.

Stromanbieter mit Geschenk - Strom mit Prämie als Auszahlung

Neben den Sachprämien gibt es also auch Bonuszahlungen, die in Deutschland bei Stromanbietern angeboten werden. Doch sind diese wirklich lukrativer als ein IPhone oder andere Apple Produkte? Hierbei ist es wichtig herauszufinden, wie hoch die Prämie tatsächlich ausfällt. Mit einem niedrigen, dreistelligen Betrag können Sie rechnen. 

Meist handelt es sich dabei um einen Neukundenbonus Strom und Gas oder den sogenannten Sofortbonus. Schauen Sie aber auf jeden Fall wie die Konditionen beim Anbieter sind, bevor Sie sich endgültig auf etwas festlegen. Ein Vergleich kann hier durchaus von Vorteil sein. Ein Wechsel, um ein IPhone oder ein Samsung Handy als Bonus zu bekommen, ist nicht verkehrt. Den meisten Verbrauchern fällt dabei der Name Yello Strom ein. Dies zurecht, denn Yello Strom war der erste Anbieter auf dem liberalisierten Strommarkt und das gleichzeitig mit tollen Wechselprämien.

Stromanbieter mit Geschenk - Bietet dieser gleich einen besseren Tarif?

Wenn es um den Wechsel von Strom geht, kann es schon ziemlich verlockend sein, wenn Sie dafür noch einen neuen Fernseher oder gar eine neue Konsole ergattern können. Wichtig ist es hier die einzelnen Stromanbieter mit Prämie trotz Schufa oder ohne miteinander zu vergleichen, denn so können Sie schnell herausfinden, ob diese einen echten Mehrwert für Verbraucher bieten. 

Es lohnt sich genauer hinzuschauen, da sich das Gerät näher angeschaut werden sollte. Ansonsten könnte sich das Vorjahresmodell eines Handys als noch ältere Version entpuppen. Das Angebot kann nämlich schnell auch keines mehr sein. Dies kann ebenso für ein IPhone gelten. Viele Energieversorger werben auch mit einem Markteinführungspreis, wodurch vom Anbieter die Kosten vom Strom als Prämie mit einem großen Kostenersparnis dargestellt werden. 

Geschenke gibt es nicht nur zum Geburtstag und zu Weihnachten

Darunter kann ein Samsung Handy oder Ipad viel günstiger erhältlich sein. Viele Prämien gibt es auch nicht sofort, weswegen hier besonders aufgepasst werden sollte. Achten Sie darauf den Bonus in Form von Apple Produkten oder Ähnlichem auch wirklich zu bekommen. Bei manchen Anbietern muss ein durchschnittlicher Stromverbrauch für einen Bonus über 1000 kWh liegen. Wir beraten Sie gerne zu mehr Einzelheiten.

Nur Neukunden kassieren die Wechselprämien?

Ihr aktueller Stromanbieter wirbt mit einem Prämienangebot und Sie würden jene Chance gerne nutzen? Leider müssen wir Sie dieser Tage enttäuschen – jene Angebote richten sich in den meisten Fällen allein an Neukunden. Ein vereinbares Angebot Ihres nunmehrigen Anbieters können Sie somit ärgerlicherweise nicht nutzen. Wenn zwischen Ihnen und dem aktuellen Stromanbieter für mehr als 6 Monate gewiss kein Vertragsverhältnis bestand, steht indes der Verwendung des Prämienangebotes nichts im Weg. Diesbezüglich lohnt sich dennoch ein Blick in die betreffenden AGB.

Eine gute Nachricht haben wir jedoch: Es gibt mehrere Anbieter mit Ihrer gewünschten Prämie. Kommen Sie auf uns zu und wir finden den richtigen Strom- oder Gastarif mit dem passenden Geschenk für Sie. Der Stromanbieter mit Prämie ist schnell gefunden und der Bonus, wie beispielsweise ein Samsung Galaxy ist schnell verschickt. Wie Sie lesen ist den Stromanbieter wechseln mit uns sehr einfach und reibungslos.

Vergleich von Prämien - mit Preisrechner Konditionen checken

Bei einem Wechsel kann der Preisrechner von Vorteil sein, um für Sie als Kunden das Richtige für sich zu finden. Mit wenigen Mausklicks haben Sie eine Übersicht vom Tarif, der für Sie in Frage kommen könnte und haben die Möglichkeit sich Einiges herauszusuchen. Neben der Strompreis Preisgarantie wird hier natürlich auch der Bonus mit berücksichtigt, denn je nachdem können Sie schon etwas sparen. Die Bonusmöglichkeiten beim Stromanbieter mit Prämie sind breit gestaffelt und können unter anderem wie folgt sein: 

In Deutschland haben Sie hier jedenfalls breitgefächerte Möglichkeiten. In die Bewertung vom Tarif gehört jedoch auch die Laufzeit und die Preiskategorie. Lassen Sie sich als Verbraucher bei der Auswahl Zeit. Stromanbieter mit Geschenk zu den richtigen Konditionen zu finden, ist nicht immer so einfach. Kunden wollen immerhin das bestmögliche herausholen.

Stromanbieter mit Geschenk - Was ist am besten?

Sind Sie sich nicht sicher, welches Strom und Gas Angebot mit Prämie am ehesten zu Ihnen passt, dann können wir Ihnen dabei weiterhelfen.
Egal ob die Prämien ein Samsung Handy oder gar ein Ipad beinhalten sollen, wir helfen Ihnen dabei weiter. So finden Sie im Stromkostenvergleich das Passende für sich, wenn wir Sie dabei entsprechend unterstützen. Ein Wechsel ist als Verbraucher so kein großes Problem mehr und lässt Sie beim Stromanbieter wechseln mit Prämie glänzen.

Fragen und Antworten zu den Prämien beim Stromanbieter

Das ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Zumeist ist bei einer Sachprämie eine Anzahlung erforderlich. Nach dem Zahlungseingang wird dann die Sachprämie verschickt.

Bei Cash Bonuszahlungen erfolgt die Auszahlung in der Regel 60 Tage nach Lieferungsbeginn.