Beste Strompreise und Stromanbieter Erlangen

Zahlen Sie nie wieder zuviel für Ihren Stromtarif. Wir kennen die Stromanbieter Erlangen und zeigen Ihnen die Einfachheit eines Wechsels auf. Sie erfahren von uns in wenigen Minuten ob ein Wechsel in Heidenheim attraktiv ist. Legen Sie los und sparen Sie jedes Jahr Stromkosten.

Inhaltsverzeichnis

Regionaler Grundversorger und günstiger Stromvergleich in Erlangen

Erlangen ist eine fränkische Stadt in der Region Mittelfranken des Freistaates Bayern. Die kreisfreie Stadt ist Universitätsstadt und beheimatet den Landkreis Erlangen-Höchstadt und mit 112.385 Einwohnern die kleinste Stadt unter den acht Großstädten Bayerns. 1974 überstieg die Einwohnerzahl erstmals 100.000, was Erlangen zu einer Großstadt machte. Erlangen liegt aktuell auf Platz 72 der größten Städte Deutschlands. Erlangen ist neben Nürnberg, Fürth und Schwabach eine der drei Großstädte Bayerns. Zusammen mit dem Umland bilden diese Städte den europäischen Ballungsraum Nürnberg, der zu den 11 Ballungsräumen in Deutschland zählt. Erlangen bildet mit den Städten Nürnberg und Fürth ein Städtedreieck, das das Herz der Metropole Nürnberg darstellt. Nach der Aufhebung des Edikts von Nantes im Jahr 1685 lassen sich die Hugenottensiedlungen zwar weit in die Geschichte zurückverfolgen, sind aber dennoch ein Blickfang. Erlangen befindet sich am Rand des mittelfränkischen Kessels an der Flussaue der Regnitz, die die Stadt von Süden nach Norden in zwei circa gleich große Hälften teilt. Im Westen der Stadt verläuft, parallel zur Regnitz, der Main-Donau-Kanal.

Jetzt die Top 3 Stromanbieter in Erlangen vergleichen

Sie möchten Ihren Anbieter wechseln?

Wir prüfen jeden Versorger bei uns im Portfolio für Stromanbieter und sortieren schwarze Schafe konsequent aus. Dadurch gibt es keine bösen Überraschungen!

Durch die Preisgarantien erhalten Sie einen fixen Strompreis und sind somit vor Preiserhöhungen geschützt. Selbstverständlich können Sie uns nach einem Wechsel jederzeit kontaktieren. Wir melden uns spätestens wieder vor Ablauf Ihrer Preisgarantie, damit Sie immer im günstigen Tarif bleiben.

Den Versorger kündigen und ummelden

Sind Sie nicht damit einverstanden, dass der aktuelle Versorger Sie als Stromanbieter beliefert, dann sollten Sie sich in jedem Fall bei dem Grundversorger melden. Nämlich, um zu kündigen. Es reicht eine Kündigung per Mail oder Post unter Angabe Ihrer Kundennummer oder Ihrer Zählernummer.

Sollten Sie diesen Schritt nicht selber gehen wollen, so nutzen Sie bequem unseren kostenlosen Wechselservice.

Anschrift

Erlanger Stadtwerke AG, Äußere Brucker Str. 33, 91052 Erlangen

Die Beschreibung des Grundversorgers in Erlangen

Zahlen Sie nie wieder zuviel für Ihren Stromtarif. Wir kennen die Stromanbieter Die Erlanger Stadtwerke gehen auf die Erlanger Gasgesellschaft AG zurück, dieses Wasserwerk wurde 1891 gegründet und das Elektrizitätswerk wurde 1902 gegründet. Im Mai 1915 fusionierten die drei Unternehmen zum Städtischen Technischen Werk Erlangen, das 1939 in Stadtwerke Erlangen umbenannt wurde. Am 1. Januar 1967 wurde die ursprüngliche Stadtgesellschaft in eine Aktiengesellschaft umstrukturiert. 1997/98 war eine Teilprivatisierung geplant, die aber im Referendum mehrheitlich abgelehnt wurde. Die Stadtwerke Erlangen befinden sich daher bis heute zu 100 % im Besitz der Stadt Erlangen. Bis 1963 betrieben die Stadtwerke in der Äußeren Brucker Straße eine Erdgasanlage. Das Kraftwerk auf der Fuchsenwiese wurde später von der Stadt Erlangen zu einem Kulturzentrum umgebaut und war bis in die 1960er Jahre in Betrieb. Seit 1961 führen die Erlanger Stadtwerke an der Äußeren Brucker Straße ein Heizkraftwerk, in dem nach unterschiedliche Umbauten, Erweiterungen und Modernisierungen neben Wärme zur Fernwärmeversorgung auch Strom erzeugt wird. und zeigen Ihnen die Einfachheit eines Wechsels auf. Sie erfahren von uns in wenigen Minuten ob ein Wechsel in Heidenheim attraktiv ist. Legen Sie los und sparen Sie jedes Jahr Stromkosten.

Themen für Erlangen