fbpx

Den Anbieter EON online mit uns kündigen

EON kündigen online
Samuel Obermeier
Samuel Obermeier

Experte für Strom und Gas

Bekannt aus:

Die eigenen Verträge können fast jährlich überprüft werden. Sei es für Versicherungen, Internet oder Strom. Es ist fast immer mehr Geld heraus zu holen. Wir sind auf günstige Energieversorger spezialisiert und zeigen Ihnen alles zum Thema EON kündigen online.

Inhaltsverzeichnis

Sie möchten Ihren Anbieter wechseln?

Wann endet mein EON Vertrag?

Bei der direkten Kündigung eines EON Tarifes muss zuvor einiges beachtet werden. Grundlegend stellt sich dann die Frage zu welchem Lieferanten man wechseln sollte. Doch wie können Sie EON kündigen? Und wie wird dazu ein direkter Vergleich zu einem eventuell neuen Versorger gezogen?

Was sollte beim EON kündigen online beachtet werden?

Dies hängt ganz von Ihrer aktuellen Situation ab. Wollen Sie umziehen und nutzen die perfekte Gelegenheit zum Wechseln? Doch Kunden sollten vor dem Umzug diverses beachten, denn andernfalls kann es sich hinziehen. Man sollte sich einige Zeit vor Ablauf der Kündigungsfrist Gedanken machen und handeln. Mehr hierzu finden Sie in den gebührenden AGB von der EON als Stromanbieter. 

Ihre Kündigung kann darauf folgend entweder via Post oder E-Mail an die jeweilige Adresse geschickt werden. Wenn Sie mit dem Strom-und Gas Tarif von EON nicht zufrieden sein sollten, können Sie gleichfalls direkt den Tarif wechseln. Danach können Sie am Ende unterbrechungsfrei noch EON kündigen. Der Vertrag kann gleichermaßen gekündigt werden, wenn eine Preiserhöhung stattfindet. 

Jedoch ist hier die Kündigungsfrist in gewisser Hinsicht unterschiedlich, da vor dem Inkrafttreten der Preiserhöhung von EON, eine Kündigung abgegeben werden muss. Sie müssen, danach gleichfalls beim Stromanbieter mitteilen, dass es sich um eine Sonderkündigung handelt. Hierfür genügt auch eine einfache E-Mail an EON. Sollten Sie die Kündigungsfrist verpasst haben, läuft anschließend der Vertrag von EON von alleine 12 Monate, also ein ganzes vollständiges Jahr, weiter. 

Das ist dann die neue Mindestvertragslaufzeit und muss leider vollständig genutzt werden. Warten Sie also auf keinen Fall bis zum Ende für die Frist. Handeln Sie rechtzeitig. Wir sind Ihnen dabei gerne behilflich und können uns um alles andere kümmern. 

Der Anbieter Vergleich - Zu wem lohnt es sich zu gehen ?

Beim Wechsel von Energie und Erdgas muss natürlich gleichermaßen abgeglichen werden, ob sich ein Wechsel des Vertrages lohnt. In den meisten Fällen können wir mit Gewissheit sagen kommen Sie deutlich günstiger weg. Zunächst einmal sollten Sie sich darüber im Klaren sein, wieviel Sie im aktuellen Jahr für Ihre Energiekosten ausgegeben haben. Die Lieferanten unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht. Wenn Sie den Wunsch nach erneuerbaren Energien haben und damit die Umwelt schützen wollen, so gibt es hier genug Versorger. 

Eine kurze Übersicht dient der Tarifrechner unterhalb dieses Textes. Es gibt zusätzlich unterschiedliche Mindestlaufzeiten und dazu auch verschiedene Prämien auf Ihren Tarif. Achten Sie dabei auf den Grundpreis, sodass Sie diese Prämie nicht selbst als Kunde über das gesamte Jahr zurückzahlen. Sie wollen doch eine echte Ersparnis!

Unser Tarifrechner ist die optimale Möglichkeit schnell und einfach zu vergleichen und so eine erste Übersicht zu bekommen. EON kündigen online ist einfacher als Sie denken.

Holen Sie sich Beratung von Experten ein

Sind Sie sich aufgrund Ihrer Kündigung und der dadurch angegliederten Kündigungsfrist unsicher, dann holen Sie sich einen Experten ins Boot.
Stromzentrum kann Ihnen beistehen und die besten Versorger mit ausgezeichneten Preisen herausfiltern. Kommen Sie am besten einige Wochen vorher zu uns, sodass wir alle Fristen wahren können und Ihnen problemlos einen schnellen und unkomplizierten Wechsel ermöglichen können.
Wir beantworten Ihnen per Mail oder auch telefonisch alle relevanten Fragen. Alternativ können Sie im Anschluss einen ersten Tarifvergleich ausführen.

Sie möchten Ihren Anbieter wechseln?

Fragen und Antworten zu EON kündigen online

Natürlich geht das sehr einfach. Entweder Sie schreiben eine direkte Kündigung per Mail an EON oder Sie lassen das von uns übernehmen. Wir können Ihnen direkt ein neues Angebot machen und zum Ende Ihres Vertrages den Versorger wechseln.

Das ist vielfältig: 1. Sie schreiben die Kündigung per Post 2. Sie schreiben die Kündigung per Mail 3. Sie schreiben es in einem Fax 4. Sie lassen den Vertrag vom neuen Anbieter automatisch kündigen. Melden Sie sich bei uns für ein unverbindliches Angebot.

Wenn die Strompreiserhöhung eintritt können Sie auch außerhalb der regulären Fristen kündigen. In der Regel gilt die Frist von zwei Wochen ab Erhalt des Schreibens.

Die Energielieferungsverträge laufen auch über den Tod hinaus weiter. Die Erben sind daher in der Pflicht diese zu kündigen. In der Grundversorgung geht das innerhalb von zwei Wochen.