fbpx

Einfach mit uns den Stromanbieter wechseln

Jetzt Stromanbieter wechseln und Geld sparen

Millionen deutscher Haushalte sorgen sich um Nebenkosten und leiden auch unter einer hohen „Zweitmiete“. Der Wechsel des Strom- und Gasversorgers ist einer der besten und einfachsten Schritte, um die Nebenkosten zu senken und im Durchschnitt 500 pro Jahr einzusparen. Stromzentrum ist Ihr Partner, der nach günstigen Energiepreisen sucht. Sie können diese schnell online vergleichen oder einen persönlichen kostenfreien Beratungstermin vereinbaren. Für Gewerbestrom haben wir einen anderen interessanten Artikel.

Inhaltsverzeichnis

Bei Preiserhöhungen den Stromanbieter wechseln

Die meisten Stromkunden ziehen einen Wechsel in Betracht, wenn sie E-Mail oder Post von Ihrem aktuellen Versorgungsunternehmen über Preiserhöhungen erhalten. Tatsächlich bietet Ihnen die Preiserhöhung die Möglichkeit, die besonderen Widerrufsrechte für einen Zeitraum von zwei Wochen zu nutzen.

Auf diese Weise können Sie bestehende Verträge leichter loswerden und einfach zu einem neuen und erschwinglichen Anbieter wechseln. In jedem Fall lohnt es sich, die bestehenden Stromverträge zu betrachten. Hier finden Sie die aktuelle Vertragslaufzeit, die viele Versorgungsunternehmen ohne Vorankündigung um ein Jahr verlängern. Reagieren Sie umgehend und prüfen Sie, ob es auf dem Strommarkt günstige Strompreise gibt, um sinnvolle Änderungen vorzunehmen. Kontaktieren Sie uns unverbindlich für eine Expertenberatung.

Schnell Stromanbieter wechseln

Sie möchten Ihren Anbieter wechseln?

Sie entscheiden selbst für Ihren individuellen Stromtarif

In Deutschland gibt es eine Vielzahl von Stromanbietern und Tarifverträgen. Dazu verändert sich der Markt ständig. Wir möchten Sie ermutigen einen Vergleich durchzuführen, damit Sie eine Ersparnis in konkreten Zahlen haben. Sie können Ihren Stromversorger sogar schon 12 Monate vor Ablauf des aktuellen Vertrages wechseln und sich der Kündigungsfristen gewiss sein.

Gleichzeitig können Sie mit 100% Ökostrom der Umwelt etwas Gutes tun. Der Strom- und Gasmarkt ist seit der Liberalisierung in Deutschland für jeden Endverbraucher zugänglich.

Über den Onlinerechner selbst den Stromtarif ändern

Wann können Sie Ihren Stromanbieter wechseln?

Wenn keine besonderen Kündigungsrechte anwendbar sind, ist die vertragliche Verpflichtung im bestehenden Stromvertrag das wichtigste Kriterium für die Umstellungszeit. Grundsätzlich können Sie natürlich jederzeit einen Preisvergleich durchführen und sich an einen neuen, erschwinglichen Anbieter wenden.

Um Ihre Änderungen ganz einfach zu gestalten, übernimmt er alle Formalitäten für Sie und prüft, wann Sie den Vertrag mit dem alten Anbieter kündigen. Wenn Sie zum ersten Mal zu einem anderen Stromversorger wechseln, profitieren Sie definitiv von billigem Strom.

Stromanbieter wechseln mit Beratung

Ihre Vorteile mit der Beratung von Stromzentrum

Wir sind Ihr verlässlicher Partner für den Stromanbieterwechsel. Gerne sind wir für Sie auch nach dem Wechsel für Fragen da. Wir lassen Sie nicht im Stich und geben Ihnen eine Meldung, sobald Ihre neue Preisgarantie ausläuft. So sind Sie immer in der Gewissheit einen fairen Preis zu zahlen.

Der persönliche kostenfreie Beratungstermin

Nach Durchsicht der vorangegangenen Informationen und bei Interesse können Sie gerne direkt Kontakt zu uns aufnehmen. Nutzen Sie dazu einfach die Möglichkeit im Anschluss das Telefonat für ein persönliches Gespräch. Wir sind von Montag bis Freitag von 08-18 Uhr für Sie zu erreichen. Sollten wir mal nicht zu erreichen sein, so rufen wir umgehend zurück.

 

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Stromanbieter wechseln

Die einfachste Möglichkeit ist es, sich für einen neuen Stromversorger zu entscheiden. Dieser kündigt den aktuellen Vertrag und übernimmt alle Wechselformalitäten.

Wenn Sie die Kündigung selber vornehmen möchten, dann schicken Sie Ihr Schreiben per Mail, Fax oder Post an die Adresse Ihres Versorgers.

Nein! Sie haben seit der Liberalisierung in Deutschland die freie Wahl einen neuen Stromanbieter zu wählen. Das kostet Sie nichts!

Nein! Es ist gesetzlich geregelt, dass der Grundversorger in jedem Fall Sie mit Strom beliefern muss. Allerdings spricht sich Ihr aktueller Versorger immer mit dem Neuen ab und es wird das Wechseldatum festgelegt.

In der Regel sind es etwa 2 Wochen beim Wechsel aus der Grundversorgung heraus. Ansonsten haben Sie sich an die Vertragslaufzeiten Ihres aktuellen Versorgers zu richten. 

Mehr Informationen zum Stromanbieter wechseln