fbpx
  • Erreichbarkeit von Montag bis Freitag 08:00 - 18:00 Uhr
  • Ihr Ansprechpartner aus München
  • Kostenfreie Expertenberatung: +49 (0)89 2376 9526
  • kontakt@stromzentrum.de
  • Erreichbar von Mo - Fr: 08:00-18:00 Uhr
  • Kostenfreie Expertenberatung
  • kontakt@stromzentrum.de
Strompreis Gewerbe Unternehmen Vergleich

Strompreis Gewerbe

Im Stromvergleich für Gewerbe werden Ihnen häufig geringere Zahlen bezüglich des Tarifes angezeigt. Es kommt jedoch immer noch darauf an, wie hoch der Jahresenergieverbrauch ist. Aber warum ist das so? Und wie bekommen Sie als Groß-oder Kleinunternehmen den besten Gewerbestrom? Und ist es besser die Energie aus herkömmlichen Quellen zu beziehen? Wir klären im Strompreis Gewerbe Artikel für Sie auf.

Inhaltsverzeichnis

Warum der Stromverbrauch in Unternehmen besonders hoch ist

Gerade Betriebe versammeln viele Menschen, welche an Computern oder Maschinen arbeiten müssen. Demnach gibt es Stromanbieter, die dem Gewerbe ein besonderes Angebot bezüglich vom Strompreis machen. Der Stromverbrauch bleibt hoch und wird auch mit der Zeit nicht weniger, was gute Voraussetzungen für einen Vertrag auf lange Preisgarantien sind. 

Gerade durch die verlängerten Laufzeiten, die definitiv über ein Jahr andauern, kann ein maßgeschneiderter Strompreis Gewerbe daraus werden. Daher ist es so günstig. Wenn Sie als Unternehmer davon profitieren wollen, dann muss Ihre Betriebsstätte im Durchschnitt mindestens 10.000 kWh in einem Jahr verbrauchen. Ab diesem Verbrauch gelten Sie für die Versorger als Gewerbe und können somit von besseren Preisen profitieren.

Sie möchten Ihren Anbieter wechseln?

Strompreis Gewerbe

Stromvergleich Unternehmen - Warum gibt es Unterschiede?

Führen Sie einen Preisvergleich durch, dann hängt der Strompreis Gewerbe, immer von der Menge des Verbrauches ab. Je höher der gesamte Verbrauch ist, desto günstiger werden die Tarife vom Stromanbieter. Großunternehmen, die über 50.000 kWh verbrauchen, bekommen Verträge, die für beide Parteien so starke Vorteile haben.
Am besten ist es wenn Sie bei uns nach einem Individuall Angebot anfragen. Somit können wir individuelle Konditionen für Sie aushandeln. Gas und Strom muss nämlich nicht teuer sein, wenn Sie es richtig anpacken.
Kleinunternehmen, wie Läden sollten hingegen nicht in diesem Ausmaß denken und es reicht, wenn Sie beim Tarifrechner zum Gewerbe einfach Mal auf Suche klicken. Strompreis Gewerbe unterscheidet sich dahingehend von Privatnutzern, Gewerbe Betrieben und Industrie.

Lastenprofile Gewerbestrom - Hilfe beim Stromvergleich

Strom von großen Betrieben werden bei über 100.000 kWh mit einem Lastenprofil abgerechnet. Ab diesem Verbrauch spricht man von einem Lastgang und fällt in die Kategorie SLP.
Sind Sie eher ein kleiner Abnehmer kommen Sie mit dem altbewährtem Stromzähler beim Strom und Gas Vergleich aus. Hierbei verläuft der Verbrauch vom Gewerbestrom relativ gleichmäßig, sodass es nicht viel zu beachten gilt.


Bei großen Industrien schwankt der kWh von Strom und Gas oftmals, da je nach Gewerbeart unterschiedliche Tages-und Jahreszeiten bezüglich des Verbrauches bestehen. Somit kann der Preis bei Gewerbestrom mit Lastgang schnell in die Höhe schießen. In der Industrie ist dies von enormer Bedeutung. Viertelstündlich wird der Verbrauch gemessen und direkt an den Stromanbieter entsendet.  So helfen die Lastenprofile, Verbrauchsspitzen zu ermitteln und beim Wechseln den Tarif anzupassen.

Wechsel zu Ökostrom

Beim Vergleichen sind Sie sicher ebenso auf Ökostrom gestoßen. Entgegen der Annahmen ist dieser in Deutschland nicht wirklich teurer als Sie es denken. In der Industrie kann dies sogar von Vorteil sein, da Sie so der Umwelt helfen und Ihren ökologischen Fußabdruck verbessern. Beim Vergleich werden Sie merken, dass es nicht schaden kann sich das Mal genauer anzusehen.


Sind Sie sich trotzdem unsicher, können Sie immer noch Stromzentrum zu Hilfe holen. Wir beraten Sie beim Vergleich von Ökostrom und vielem mehr. Wenn Sie es wollen, führen wir sogar den Wechsel vom Stromlieferanten durch. Egal in welcher Industrie Sie sich befinden, wir helfen Ihnen weiter. Wenn Sie günstigere Energiepreise beziehen wollen, dann kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Berechnung. Zusätzlich können Sie als Gewerbebetrieb ein Energie Audit beauftragen und so parallel Ihre gesamten Energiekosten senken.

Sie möchten Ihren Anbieter wechseln?

Fragen und Antworten

Es fängt beim Privatkunden an, welcher einen Verbrauch bis etwa 10.000 kWh hat. Darüber hinaus gibt es den Gewerbekunden bis 100.000 kWh. Dieser kann noch im Tarifrechner ermitteln werden. Alles über 100.000 kWh gehört zum SLP Bereich und ist nur Individuell zu ermitteln. Das bedeutet, das die Wochenpreise an der Börse ermittelt werden. Hierbei sind wir jederzeit behilflich.